Freiheit in Liebe

Freiheit in Liebe

“Wer hat das Lied und den Sänger 

in dieser Welt vermählt...

...Nur die Liebe..."

Text aus dem Lied

Es gibt nichts außer Liebe. Lieder der Liebe. Liebe fließt in allem, was existiert. Die Liebe, die ursprünglich war, ist und immer sein wird. Es ist das Lied, das unsichtbar ist, aber sein Klang erzeugt alles Sichtbare. Alles, was wir berühren, riechen, mit unseren Augen sehen können ... Letztlich ist alles ein Hologramm, das durch den Klang entstanden ist.

Wenn ein Mensch dieses Lied nicht hört, sein Tönen nicht in sich spürt, nicht einmal vage, wenigstens beiläufig, wenigstens selten... Dann wird er, ohne es zu merken, zu einem unglücklichen, leidenden Wanderer, der in der Wüste des Lebens umherwandert und vergeblich versucht, die innere Leere mit irgendetwas zu füllen... wenn es nur nicht klafft... Shopping, Schmuck, Autos, teure Kopfhörer und Emo-Kultur... was auch immer... Aber all das ist nutzlos, denn nur eines kann das Innere des Menschen füllen – der Klang des Liedes der Liebe! Denn ein Mensch ist wirklich dazu bestimmt, das Instrument zu sein, auf dem dieses Lied erklingt, oder, wenn man so will, ein Sänger zu sein, der dieses Lied in seinem Herzen vorträgt. Alles andere, egal was der Mensch tut, wird ihm in Abwesenheit dieses Liedes im Inneren niemals ein echtes und vollständiges Gefühl der Zufriedenheit geben. Die ganze Zeit wird es ein Streben nach etwas anderem geben, nach neuen Errungenschaften, neuen Eroberungen und was auch immer... endlose Wünsche, die zu Leiden führen... Dann ist alles, was es braucht, ruhig zu werden und still zu stehen und in der Stille das Lied zu hören... das Lied der Liebe...

Es zu hören, zumindest zufällig, ist notwendig, um diese Flamme zu entzünden und sie in ein unauslöschliches Feuer zu verwandeln... Die ganze Natur zu erfüllen und allmählich den Widerstand des Verstandes zu überwinden, oder besser gesagt, sich von seiner Opposition und seinem Geschwätz zu entfernen, um zu lernen, das Lied zuerst zu hören, so dass es an erster Stelle steht, im Vordergrund, und alles andere nur ein Zusatz ist... Und dann wird, was auch immer der Mensch tut, alles einen Sinn haben, was auch immer er tut, alles wird Freude machen. Denn er hat ja genau die Hauptsache erreicht! Und die Hauptsache für jeden Menschen ist vor allem, seine wahre Bestimmung zu erfüllen, eine Laute zu werden, die einen göttlichen Klang ausstrahlt... Ein Sänger der Liebe zu werden... Eine Nachtigall zu werden, die ihre Liebe zur göttlichen Rose ausschüttet...

"Aber!" – wird der pragmatische Leser an dieser Stelle ausrufen, es sei denn, er hat dies schon früher gesagt...

"Wozu gibt es in unserer turbulenten Zeit all diese Maximen?"

"Nähern wir uns der Quintessenz!"

Ja, gut! Und unser pragmatischer Leser entpuppte sich als ein wenig poetisch...

Geduld, ein bisschen Geduld... Es ist ein stürmisches Zeitalter, das bestreitet niemand. Sogar gewalttätig... Wohin wird dieser wilde Wahnsinn führen, hier, wie man sagt, und gehen Sie nicht zu einem Wahrsager, und es muss nicht unbedingt genial sein... Schon beginnen selbst Skeptiker zu sehen und zu verstehen... Nun, ja... Es ist unmöglich, nach den Gesetzen des Dschungels eine menschliche Gemeinschaft aufzubauen. Dies erfordert einen völlig anderen Ansatz. Diametral anders. Kreativ. Und es gibt keine anderen Möglichkeiten.

Einheit, verkündete das Orakel unserer Tage,

Die Einheit kann nur mit Eisen und Blut gelötet werden,

doch wir werden versuchen, sie mit Liebe zu löten,

Und dann werden wir sehen, was stärker ist...

Eisen und Blut haben, wie wir sehen, nicht funktioniert. Wir haben es seit 6000 Jahren versucht. Und es ist bereits an der Zeit, dass alle verstehen und zugeben, dass es so nicht funktionieren wird. Es ist an der Zeit, es mit Liebe zu tun und sicherzustellen, dass der Dichter Recht hatte. Und nicht nur ein Dichter... sondern alle Sänger des Liedes der Liebe, und alle Propheten davon... die nur von einer Sache träumten...

Und Gott sei Dank, dass bereits eine große Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt dies verstehen und auf der Grundlage dieses Verständnisses aktiv sind. Diese Menschen versuchen mit aller Kraft, allen anderen Menschen von einer Gesellschaft zu erzählen, in der jeder leben möchte. Über die kreative Gesellschaft. Das sind die Menschen, die den Widerstand in sich selbst, die Unentschlossenheit, die Scham, die durch den Egoismus auferlegte Angst überwinden... Ehret und lobt sie!


Tun Sie alles, um die Prioritäten des Guten in der Gesellschaft zu etablieren. Zitat von AllatRa


Und um diese Menschen zu unterstützen, möchte ich sagen: "Freunde, noch ein bisschen! Das Wichtigste haben wir bereits getan. Wir haben das Siegel des Schweigens gebrochen! Wir haben das Tabu gebrochen! Das war das Schwierigste, und jetzt ist die Stimme eines jeden von uns, die Stimme, die sich an alle Menschen richtet, diese Stimme ist sehr wichtig, denn sie bringt die Worte der Wahrheit zu den Menschen! Und die Worte der Wahrheit sind die mächtigsten Worte, die würdigsten und schönsten Worte! Das sind die Worte, mit denen ein Mensch durch das Leben geht und stärker wird! Der Mensch wird freier! Und es ist großartig, dass es immer mehr freie Menschen gibt!"

Teil 2

Die Liebe ist das Wichtigste, denn nur die Liebe erschafft das Leben. Es ist nicht das Leben als eine Reihe von Ereignissen, nicht als ein langer Sprung von einer Dunkelheit zur anderen, das heißt, nicht die Existenz, die wir als Leben zu betrachten pflegten. Die Liebe erschafft das wahre und ewige Leben.

Jeder kann sich rühmen, ein interessantes Leben gehabt zu haben. Ich wurde in einem Land geboren und wuchs in einem ganz anderen auf. Aber überall wurde ich von Abenteuern, Romantik, Freunden begleitet... Ein Ereignis löste das andere ab, als ob sie um die Wette liefen, aber was war das Ergebnis? Wohin rast das alles? Gestern noch war es die Jugend, wie ein ungestümes Pferd, wild und berauscht von der überbordenden Kraft und Energie, und heute hat es das Silber der grauen Haare eilig, alles damit zu bedecken. Wo ist diese Zeit geblieben? Und vor allem, wie schnell? Warum nehme ich an, dass der Rest nicht so schnell vergehen wird? Geht es euch nicht auch so, Freunde? Sagt mir, kann einer von uns das halsbrecherische Tempo der Zeit aufhalten? Nein. Und nur die Liebe ist in der Lage, dem Ganzen einen Sinn zu geben und, was am wichtigsten ist, die Ewigkeit zu bringen. Aber es ist nicht die Liebe in der gewöhnlichen Wahrnehmung, sondern es ist die Liebe Gottes – AllatRa! Es ist AllatRa zu verdanken, dass mein Leben seinen wahren Sinn gefunden hat.


Wahre Liebe befreit einen Menschen innerlich. ALLATRA Vesti


Lange Zeit irrte ich wie ein verunsicherter Vagabund durch diese Welt. Ich war auf der Suche nach Antworten. Ich konnte keinen Sinn in den Dingen finden, die für andere Sinn machten. Sich fortpflanzen und ein Haus bauen, berühmt werden und Spuren hinterlassen, reich werden... Aber was wird als nächstes passieren? Schließlich ist alles in einem Wimpernschlag vorbei. Das Leben hat mir gezeigt, wie zerbrechlich und kurzlebig alles ist. Am Morgen war ich so reich wie Krösus, am Abend erbrach ich mich in der Gasse, an manchen Tagen saß ich auf einem Pferd, und am nächsten konnte ich mich kaum noch bewegen, ertrank in einem Meer aus Trauer und Verzweiflung... Was war also der Sinn des Ganzen? Einige kluge Leute sagten mir, der Sinn des Lebens liege in dem Sinn, den wir ihm geben, andere sagten mir, der Sinn liege im Leben selbst, aber das waren nur Worte, kluge, vielversprechende und vor allem verführerische Worte. Kaum glaubte ich, ihren Sinn begriffen zu haben, fegte das Leben bei der nächsten Wendung alle Bedeutung hinweg. Welchen Sinn kann etwas haben, das keinen Sinn macht? Keinen. Aber es muss einen Sinn geben! Wozu sonst ist all die unermessliche Schönheit gut? Was ist der Grund für dieses Licht, eine schwache Flamme, die in jedem von uns vorhanden ist? Und das ist das Ziel, das jeder anstreben sollte, wenn er aus der dunklen Höhle herauskommen will!

AllatRa hat mir geholfen, dieses Feuer, dieses lebensspendende und göttliche Feuer der Liebe zu erkennen, zu sehen, zu verstehen und vor allem zu fühlen. AllatRa enthüllte in mir, was hinter einer dicken Schicht von Wut, Eitelkeit und vielen anderen unschmeichelhaften Dingen verborgen war... Für mich, wie für Millionen von Menschen auf der Erde, hat AllatRa den Sinn geöffnet und das Leben in mir wiederbelebt. AllatRa hat alle meine wichtigen inneren Fragen vollständig beantwortet, hat mir geholfen, das Bild des Universums ganzheitlich zu sehen und vor allem, das Wissen zu erkennen, zu fühlen und zu empfangen. Wenn das innere Bewusstsein kommt, schafft es die Bedingungen für die Bildung einer authentischen Freiheit, unabhängig von jedermanns Laune oder irgendwelchen Umständen. Und nur diese Freiheit führt uns zur Ewigkeit. Und diese Freiheit ist in der Liebe! Und deshalb besteht das wahre Ziel unseres Lebens darin, diese Liebe zu entdecken, zu finden, zu kennen! So dass sie, indem sie sich in uns öffnet und lebt, zu unserem Wesen und unserer Natur wird, und dass wir dadurch wie ein Tropfen zum Teil des Ozeans der Liebe werden. Es gibt keinen anderen Weg, die wahre Freiheit zu finden, als durch die Liebe!

Teil 3

In unserem Bemühen um die innere, grenzenlose Freiheit des Geistes stoßen wir auf den Widerstand unseres Bewusstseins, das uns wie ein grausamer Sklavenhalter mit allen Mitteln eingrenzen will, damit wir die Freiheit nicht erlangen. Das ist zielführend. Welcher Sklavenhalter würde einen Sklaven aufgeben wollen? In diesem Fall hängt die Existenz des Sklavenhalters nämlich vollständig vom Sklaven ab. Und deshalb ist es wichtig zu studieren, wie es handelt und wodurch und wie es uns weiterhin in seinen Fesseln hält. Studiere die Schablonen, durch die es auf uns wirkt. Doch beim Studieren des Feindes ist es wichtig, das Ziel selbst nicht zu vergessen! Denn der Feind ist so geschickt, dass der Prozess des Studierens der Methoden seiner Wirkung sich in den Sinn selbst verwandeln kann. Infolgedessen können wir ihn sehr lange studieren, während wir unserem eigentlichen Ziel nicht näher kommen. Es ist jedoch wichtig, gleich zu bemerken, dass das Gesagte nicht bedeutet, dass die Muster und Wege, mit denen er uns kontrolliert, nicht wichtig sind oder nicht studiert werden sollten. Schließlich wird das Bewusstsein diese Worte genau so interpretieren. Aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es in geistigen Angelegenheiten keinen schlechteren Führer und Berater gibt als das Bewusstsein. Und so wiederholen wir, die Bedeutung des Gesagten ist nicht, dass das Bewusstsein nicht studiert werden muss. Nein! Ohne den Feind studiert zu haben, ist es unmöglich, ihn zu besiegen. Igor Michailowitsch Danilov spricht wiederholt davon. In diesem Fall geht es darum, dass man durch das Studieren allmählich zu der Einsicht gelangt, dass der Feind nur auf eine Weise besiegt werden kann. Man muss selbst zur Liebe werden. Es geht nicht nur darum, sie für kurze oder längere Zeit am Tag zu spüren. Sondern zu ihrer Quelle zu werden. Wo Licht ist, gibt es keinen Platz für Dunkelheit. Der Mensch ist wie ein Gefäß, das nicht leer sein kann. Dieses Gefäß muss gefüllt werden, und das können entweder Dämonen oder Liebe sein. Es gibt kein Drittes. Wenn wir durch die Betrachtung und Kontrolle des Bewusstseins eine innere Reinigung erreichen, dann ist es wichtig, das Gefäß ständig mit Liebe aus der inneren unerschöpflichen Quelle der Liebe – der Seele – zu füllen. Deshalb ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir das Bewusstsein nicht loswerden können, solange wir im Körper sind, aber wir können lernen, Liebe zu erzeugen, zu Liebe zu werden, und dann wird das Bewusstsein in der untergeordneten Position sein und nicht ein allmächtiger Diktator sein. Denn wo die Liebe regiert, kann das Böse nicht regieren. Deshalb ist es notwendig, sich zuallererst um einen inneren geistigen Stützpfeiler zu bemühen. Das ist das Wichtigste. Ein sehr wertvolles Verständnis wird in dem Artikel von Anastasia Novich "Innerer geistiger Stützpfeiler" gegeben, den ich wiederholt gesehen habe:

"Innerer geistiger Stützpfeiler” hilft einem Menschen, sein wahres Selbst zu werden, furchtlos zu sein, eine ständige Verbindung mit der geistigen Welt zu haben, unabhängig von der äußeren Welt, unabhängig von allen Umständen, die im Leben auftreten. Sie macht einen zu einem menschlichen Wesen. Es hilft, die Substitutionen des tierischen Intellekts zu erkennen, seine verschiedenen Anhaftungen an die äußere zeitliche Welt. Sie bildet die Plattform für die Schöpfung. Durch sie wird der Mensch zu einem reinen Ge der Geistigen Welt in der materiellen Welt, der ihn befähigt, die Wahrheit weiterzugeben und die geistige Saat auszustreuen, wohin er auch geht, was er auch tut, womit er auch immer in Kontakt kommt. Was auch immer der Mensch in dieser Welt tut, wer auch immer er ist, er muss danach streben, eine innere Festung zu errichten, einen Weg in die Ewigkeit, denn das Leben ist zu kurz. Auf diese wichtige Angelegenheit des Lebens sollte sich die Hauptaufmerksamkeit eines Menschen richten, alles andere wird folgen, und es wird sich zeigen, was zu tun und zu sagen ist, wenn es wirklich notwendig und wichtig ist."

Anastasia Novich


Autorin, Teilnehmerin der IGB „AllatRa“


Das ist interssant
81

Kommentare (11)
  • И
    Инна

    Самое настоящее в этом мире - это внутренняя любовь. Всё остальное - просто голограмма, иллюзия. Чем раньше мы это поймём, тем лучше.

  • I
    Iryna

    Dear author, thank you for sharing your understandings🙏

  • Л
    Лариса

    Большая благодарность автору статьи за пламенное и чистое сердце! ❤❤❤ Благодарность Духовному Миру за помощь и поддержку, за Любовь!!! "...врага можно победить лишь одним способом. Стать самому Любовью. Не просто чувствовать её в дне, периодами, короткими или длинными. А стать её Источником. Там, где Свет, там нет места тьме. Человек, словно сосуд, который не может быть пустым. Этот сосуд обязательно должен быть заполнен, и заполнен он может быть либо демонами, либо Любовью. Третьего не дано" - это очень глубокие слова, в них смысл и суть обретения Жизни. Вспоминаются слова из книги Анастасии Новых "Что людской мир по сравнению с настоящей Вечностью? Просто ИЛЛЮЗИЯ. Ничто. А что есть жизнь в этом Ничто? Промелькнувшая тень с искрой Божьей. Искра, уничтожившая своим пожаром тень – вот, оказывается, смысл этой жизни".

  • Л
    Людмила

    Спасибо, такая замечательная статья. Благодаря АллатРа учусь слышать песнь Любви-это дает силы не поддаваться на провокации сознания. Когда поешь песнь Любви Богу, чувствуешь Единение со всеми и понимаешь мы все одна большая семья и нет ни грамма сомнения СО будет построено🙏💖

  • Д
    Дима

    Классная статья, спасибо!

  • Н
    Наташа

    Очень поэтично). Песнь Ангелов -- это наша единственная путеводная Звезда. До встречи на том берегу!)

  • О
    Ольга

    Огромная благодарность 🙏!!! Очень радостно, что многие уже слышат Песнь Любви внутри, и понимают уже не на словах Божий замысел- смысл короткого промежутка времени пребывания на этой Земле человека...А ещё радостнее в стократ от того, что эта Песнь усиливается с каждым днём, откликаясь в душах проснувшихся от долгой спячки Людей. СПАСИБО 🙏❤️ Миру Духовному и каждому светлому Человечку за Свет Любви, за Знания, поддержку!!!!!❤️❤️❤️

  • М
    Маргарита

    Спасибо! Эти слова- вдохновляют написать песню. Очень красиво и с большим , глубоким смыслом.🙏

  • С
    Сергей

    "Всё другое, чем бы человек ни занимался, при отсутствии внутри этой Песни, никогда не даст подлинного и полного чувства удовлетворения." А вот в этом предложении и далее по тексту, скрыта суть) ведь если человек не обрёл внутри себя источник любви, если он не нашел его внутри, то все пустое)

  • Е
    Елена

    Такие глубокие слова: «Кто повенчал в этом мире Песню и певца… …Только Любовь…» Приходит понимание, что именно Любовь – это величайшая творящая энергия, соединяющая и создающая всё живое. Казалось бы, сколько об этом написано и сказано, но каждая новая статья, каждое новое понимание и личный опыт – очередной подарок от Мира Духовного. Спасибо большое автору!

  • П
    Павел

    Спасибо еще раз. Я не знаю что ещё написать. Сейчас начнется "БОГОРОДИЦА. СОЗИДАЮЩАЯ СИЛА ЛЮБВИ | Калейдоскоп фактов 12"

Kommentieren