Namrita Chandy. DIE VERÄNDERUNG, DIE JEDER BRAUCHT

Namrita Chandy. DIE VERÄNDERUNG, DIE JEDER BRAUCHT

Wir alle brauchen heute positive Veränderungen in der Gesellschaft, die bereits begonnen haben und durch das aktive Handeln von Menschen aus der ganzen Welt stattfinden. Mit den 8 Grundlagen der Kreativen Gesellschaft  als Fundament können wir eine schöne Welt aufbauen.

Mit diesem Gedanken begann Namrita Chandy ihren Vortrag auf der internationalen Online-Konferenz "Kreative Gesellschaft. WOVON DIE PROPHETEN TRÄUMTEN".

Namrita Chandy ist eine ehemalige Hubschrauberpilotin der indischen Luftwaffe, Buchautorin, Chef-Botschafterin von “The successful women” und Motivationsrednerin.

Mit ihrem Beispiel zeigt sie, was ein Mensch erreichen kann, wenn er sich von den Begriffen Verantwortung, Gewissen, Selbstverbesserung, Respekt und Liebe leiten lässt.

In ihrer Rede wies Namrita auf die Bedeutung der Gemeinschaftsarbeit von Menschen aus der ganzen Welt hin, die Informationen über die Möglichkeit des Aufbaus der Kreativen Gesellschaft verbreiten, die wir alle heute brauchen! Kreative Gesellschaft ist eine Gesellschaft ohne Angst, ohne Verurteilung, ohne Heuchelei, ohne Kampf ums Überleben. Es ist eine Gesellschaft, in der die Menschen ein Gefühl der Verantwortung und des Respekts füreinander haben werden und in der jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann, Zugang zu allen notwendigen Ressourcen wie Lebensqualität, Gesundheitsversorgung, Bildung, Sicherheit hat. In einer solchen Gesellschaft werden die Menschen mehr Möglichkeiten haben, nicht nur zu leben, sondern auch im Leben erfolgreich zu sein. Namrita Chandy betonte, dass die Kreative Gesellschaft ein Übergangsstadium zur idealen Gesellschaft ist.

Zum Abschluss richtete Namrita Chandy diesen Wunsch an alle Teilnehmer:

"...Ich wünsche der Kreativen Gesellschaft alles Gute. Und wir wollen wirklich, dass dieser Wandel in der Gesellschaft stattfindet. Das ist es, was wir alle im Moment brauchen."

Wir leben in einer erstaunlichen Zeit des Wandels, in der die Menschen offen ihren Wunsch nach einem glücklichen, sicheren Leben äußern, in der die besten menschlichen Qualitäten wachsen und zum Nutzen der gesamten Menschheit eingesetzt werden. Die Konferenz, die am 20. März 2021 stattfand, zeigte, dass das Projekt Kreative Gesellschaft bereits Menschen in 180 Ländern der Welt vereint hat. Jetzt ist es wichtig, alle auf der Erde lebenden Menschen weiter zu informieren.

Gemeinsam können wir Kreative Gesellschaft aufbauen, von der unsere Propheten träumten! Es ist an der zeit!


Das ist interssant
36

Kommentare (3)
  • И
    Инна

    Как здорово знать, что люди из 180 стран мира уже объединены в одном общем проекте и действуют на благо всего общества!

  • Н
    Наташа

    Страх -- это единственное, что мешает нам объединиться. И его можно победить только одним способом -- Любовью. Именно поэтому все пророки, которые приходили к людям, всегда учили самому всшему Закону -- Любви к Богу и друг к другу. И мы можем это сделать, потому что в каждом из нас есть АллатРа -- то, что нас всех и объединяет.

  • И
    Ирина

    Так здорово, что люди по всему миру показывают Созидательное общество и Намрита Чанди это подтверждает. Перемены нам очень нужны, перемены созидательные. И радостно, что это происходит.

Kommentieren